Universität im Rathaus

35. Universität im Rathaus:

DIE GESCHICHTE DER JOHANNES GUTENBERG-UNIVERSITÄT MAINZ AB 1946

Grenzen überschreiten. Von der Wiedereröffnung durch die Franzosen zur internationalen Universität mitten in Europa

(November 2015 – März 2016)

Schon 1946, ein Jahr nach dem Zusammenbruch des nationalsozialistischen Deutschlands, entschloss sich die französische Besatzungsmacht zur Neugründung der Mainzer Universität. Diese Neugründung entstand in der Trümmerlandschaft einer weitgehend zerstörten Stadt und war gleichsam ein Erstbeginn, da der Universität von Anfang an die Aufgabe der Demokratieerziehung gegeben wurde. Im Jahr 2016 wird die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) 70 Jahre alt. Die Vortragsreihe "Universität im Rathaus" will die wesentlichen Stationen der Geschichte der JGU ab 1946 nachzeichnen – dies alles unter Berücksichtigung des Kontexts der deutschen Universitätsgeschichte und der wesentlichen Zäsuren, die ihre Geschichte prägten.

 

zum Programm

Kontakt Kontakt
Petra Giegerich
Leiterin Kommunikation und Presse
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel 06131 39-22369
Fax 06131 39-24139

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen