zeit.fenster reloaded: Vergangenheit hat Zukunft – Neues aus der Mainzer Stadtgeschichte

UNIVERSITÄT IM RATHAUS EXTRA

10. Dezember 2012

Begrüßung durch Marianne Grosse, Dezernentin für Bauen, Denkmalpflege und Kultur der Landeshauptstadt Mainz und Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mainz hat Geschichte. Und Mainz ist eine Stadt der Wissenschaft – auch über das Jahr 2011 hinaus. Das demonstrieren drei Präsentationen in einer Veranstaltung: Vorgestellt wird ein Band zu Mainzer Erinnerungsorten, der aus der letztjährigen Vortragsreihe "Verborgen – Verloren – Wiederentdeckt" im Rahmen von "zeit.fenster" hervorgegangen ist. Die aktuellen Projekte zum Mainzer Kaufhaus und zum Häuserbuch zeigen thematische Bandbreite und mediale Möglichkeiten moderner historischer Forschung, sodass deutlich wird: Vergangenheit hat Zukunft.

 

Moderation:
* Prof. Dr. Michael Matheus, Historisches Seminar, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich.
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Rathaus der Landeshauptstadt Mainz, Ratssaal