Universität im Rathaus

37. Universität im Rathaus:

MENSCH UND MEDIEN

(Oktober 2017 – März 2018)

Medien sind allgegenwärtig. Beeinflussen sie also auch, wie wir die Welt sehen? Was wir denken, wissen, glauben oder fühlen und wie wir handeln? Und wenn ja, auf welchem Wege passiert das? Welche Rolle spielen Medien für die Demokratie? Schaffen sie eine tolerantere Gesellschaft? Gibt es tatsächlich so etwas wie die "Lügenpresse"? Ist der Journalismus in einer Vertrauenskrise? Verändern Google und Co. die Meinungsvielfalt? Wie kann erfolgreiches Aufwachsen im "always on"-Zeitalter gelingen? Die Vortragsreihe "Mensch und Medien" im Rahmen von "Universität im Rathaus" widmet sich diesen und weiteren Fragen und gibt Einblick in das komplexe Wechselspiel von Menschen, Medien und Gesellschaft.

 

 

zum Programm